Facharzt für Orthopädie - Ordination Wien & St. Pölten

Hallux rigidus

Einsteifung des Großzehengrundgelenks,
ArthroseSymptome:
  • Abrollschmerzen beim Gehen,
  • Druckschmerz im Schuh an den knöchernen Anlagerungen am Mittelfußköpfchen durch die Arthrose.

Therapie : je nach Stadium der Erkrankung:

  1. Schuhzurichtung mit Abrollwiege
  2. Abmeiselung der knöchernen Anlagerungen und so Vermeidung des Schuhdrucks. (Cheilektomie)
  3. Keilosteotomie nach Valenti um weniger Bodendruck der Zehe zu erreichen.
  4. Versteifung des Großzehengrundgelenks. (sehr dauerhaft, aber Einschränkung der Auswahl des Schuhabsatzes wie hoher Absatz - Schischuh ohne Absatz)
  5. Endoprothese des Großzehengrundgelenksf: Resektionsarthroplastik nach Keller-Brandes ( Resektion der Basis der Grundphalanx der Zehe)

Da sich die Vorfußdeformitäten fast immer gegenseitig negativ beeinflussen, sollte stets ein Konzept für den gesamten Fuß erstellt werden.